Der Naturparkt Adamello-Brenta

Der Naturpark Adamello-Brenta umfasst die Gebirgsgruppen des Adamello und des Brenta, die vom Val Rendena getrennt werden und sich zwischen dem Val di Sole, dem Val di Non und den Tallandschaften der Giudicarie befinden. Hier befinden sich dichte Wälder, sattgrüne Weiden und sanfte Gletscher, die die über 50 Seen der Umgebung mit ihrem kühlen und reinen Wasser versorgen. Die Fauna des Naturparks gehört zu den artenreichsten des gesamten Alpenraums, sogar der Braunbär und der Steinbock sind im Naturpark beheimatet. Der Park ist mit seinen verschlungenen Wegen und idyllischen Plätzen ein idealer Ort, um neue Kräfte zu tanken und die Natur hautnah zu erleben.
Der Naturparkt Adamello-Brenta
Der Naturparkt Adamello-Brenta
Der Naturparkt Adamello-Brenta
Der Naturparkt Adamello-Brenta
 
 
 
 


 


Die Betriebe der Familie Cornella
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.